Schalten Sie bitte Javascript in Ihrem Browser ein. Die Funktionen der Wanderseite können nur mit eingeschaltetem Javascript korrekt genutzt werden.

 Wandertour: Die Schauenburg und der Obstgartenweg bei Dossenheim

Text/Fotos: Infojet Redaktion  

Burgruinen und alte Obstsorten an der Bergstraße

Diese landschaftlich abwechslungsreiche Rundwanderung führt über die beiden Fernwanderwege Burgensteig Bergstraße und Blütenweg zwischen Dossenheim und Handschuhsheim. Gleich zu Beginn steht die Erkundung der Burgruine Schauenberg auf dem Programm. Neben der schönen Aussicht über die oberrheinische Tiefebene gibt es von hier die durch ehemaligen Steinbruchbetrieb freigelegten, fast schon alpin anmutenden Felsformationen zu sehen. Von den Mauerresten der Schauenburg geht es über eine Holzbrücke hinauf in reizvolle Mischwälder, in die sich weiter oben harzig duftende Pinienbäume mischen. Entlang der Felsgerölle am Nistelberg geht es schließlich hinab zum Blütenweg und über den Obstgartenweg, auf dem es für Blumen- und Gartenfreunde viel zu entdecken gibt, zurück nach Dossenheim.

Sehenswürdigkeiten auf der Wanderung

geführte Wanderungen in der Gruppe

Wandern Sie in netter Gesellschaft durch reizvolle Odenwald-Regionen und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten und landschaftliche Vielfalt dieses einzigartigen Mittelgebirges. Unter fachkundiger Führung lernen Sie dabei Wissenswertes und Kurioses über die Region. - Zu unseren Wanderführungen!
Start/Ende:Rundwanderung mit Start/Ziel Dossenheim
Streckenlänge:14.3km
Wanderzeit:4.0 Stunden / ca. 1580 Kalorien
Schwierigkeit: mittel
höchster/tiefster Punkt:422m nach 4.2km / 114m nach 11.9km
Summe Steigungen/Gefälle:541 Höhenmeter auf 6.3km / 541 Höhenmeter auf 6.4km Wegstrecke
Steilstrecken (über 20%):0.77km bergan und 0.45km bergab
Wegstrecke auf Landstraße:0km
Wegstrecke ohne Markierung:1.1km
Anfahrt:Auto: A5 Ausfahrt Dossenheim; vor bis zur B3, dort links; in Dossenheim rechts in die Schwabenheimer Straße; über die Hauptstraße links in die Schauenburgstraße
Straßenbahn: OEG Linie 5 bis Dossenheim Bahnhof; über die Friedrich-Ebert-Str. in die Tour einsteigen
Einkehr:Dossenheim: Gasthaus Zur Schauenburg
Wanderkarten/Literatur:Odenwald - Bergstraße: Wanderführer mit Tourenkarten und Höhenprofilen
Reiseführer: Odenwald mit Bergstraße, Heidelberg, Darmstadt
Kennen Sie die Bergstraße? Von Darmstadt bis Heidelberg
Wanderkarte Heidelberg Neckartal

Wanderkarte vergrößern

Höhenprofil Odenwald Rundwanderung mit Start/Ziel Zwingenberg
Wandertour im GPX-Format
Wandertour im KML-Format
Infos zur GPS Outdoor-Navigation
Fenster schließen

Unterstützen Sie die Odenwald wandern Redaktion

Sämtliche Touren mit Beschreibungen, Wanderkarten, Fotos und GPS-Daten sind selbstverständlich kostenfrei zu Ihrer Nutzung.

Wenn Sie möchten, teilen Sie unsere Webseite doch bei Facebook?

Rundwanderung um den Steinbruch in Dossenheim

...0.4km
...0.2km
bis hier 0.6km
Die Rundwanderung um Dossenheim herum beginnt auf dem Waldparkplatz am Oberen Burggarten in Dossenheim, wo wir dem Teerweg und dem Hinweisschild 'Zur Schauenburg' hinauf in den Wald folgen. Wir wandern gut 400 Meter am Mantelbach entlang, bis wir links an eine Hinweistafel und zur Wandermarkierung blaue Burg gelangen. Wir folgen dem Burgensteig links bis zur Ruine Schauenburg.
Schauenburg
Die Grundmauern und Teile der Ringmauern zeugen noch heute von den starken Befestigungen der weitläufigen Burganlage Schauenburg. Die Burg wurde etwa 1100 zur Verteidigung und Verwaltung des Besitzes des Lorscher Klosters erbaut. Bereits im frühen Mittelalter gehörte das Kloster Lorsch zu den reichsten Klöstern östlich des Rheins mit weitläufigen Besitzungen entlang der Bergstraße bis in den Odenwald hinein. In Folge territorialer Machtkämpfe zwischen dem Erzbistum Mainz und der Kurpfalz fiel die Schauenburg im Jahr 1460 in die Hände der Kurpfälzer und wurde im Anschluss geschliffen. Ein Teil der Steine wurden im Anschluss für den Häuser- und Kirchenbau verwendet. Darüber hinaus wurden Anfang des 20. Jahrhunderts ein Drittel der Höhenburg und des Burgberges zur Porphyrgewinnung abgesprengt. Erhalten sind neben den Mauerresten noch Teile des ehemaligen Burggrabens, über den heute eine hölzerne Brücke zur Burgruine führt.
...7km
bis hier 7.6km
Odenwald Foto: Eichenstamm
Eichenstamm
Von der Schauenburg aus halten wir uns für eine ganze Weile an dem Wegzeichen des Burgensteigs in der Richtung, aus der wir gekommen sind. Wir wandern unterhalb des Naturschutgebiets Ölberg durch den reizvollen Mischwald bergan. Je höher wir steigen, um so häufiger mischen sich harzig duftende Pinien in das Landschaftsbild. So steigen wir hinauf bis zu einer Wegspinne am Brenkenbach, wo der Burgensteig auf dem äußerst linken Weg weiter verläuft. Wir wandern noch etwas bergan und erreichen bald den höchsten Punkt unserer Tour. Kurz darauf zweigt der Burgensteig scharf rechts vom Hauptweg ab und führt dann etwas steiler auf einem Pfad bergab. So gelangen wir an den Mühlbach, den wir überqueren und an dessen linken Seite wir weiter bergab wandern. Das Gelände zu beiden Seiten öffnet sich zu einer Schneise im Wald. Nach 700 Metern entfernen wir uns vom Mantelbach. Auf bequemen Waldwegen geht es weiter, bis wir zum Wanderparkplatz Drei Eichen gelangen.
...3.3km
...0.7km
bis hier 11.6km
Vom Wanderparklpatz Drei Eichen steigen wir weiter im Mischwald bergab und erreichen nach 1,5 Kilometern den Höllenbach. Wir folgen dem Bachlauf rechts für 400 Meter, bevor der Burgensteig wieder im Wald ansteigt. 500 Meter weiter verlassen wir den Wald und das Gelände wird lichter. Wir wandern nun zwischen den Gartenanlagen und Weingärten am Steinberg für einen Kilometer bergab, bis wir in einer Rechtskuve an einen kleinen Platz kommen, an dem sich eine Weggabelung trifft. Hier führt der Burgensteig halblinks weiter. Wir nehmen jedoch die unmarkierte halbrechte Weggabel in Richtung Handschuhsheim, den Steinachsweg. Wir folgen dem Weg bis zum Friedhof und wandern auf ihm, die Gräber immer zu unserer Linken, bis wir schließlich in den mit einem gelben B markierten Blütenweg einmünden. Hier gehen wir rechts und erfahren wenig später von einer Infotafel, dass wir uns nun auf dem Obstgartenweg Handschuhsheim - Dossenheim befinden.
Odenwald Foto: Dornfelder Trauben
Dornfelder Trauben
Obstgartenweg
Der Obstgartenweg verbindet auf einer Länge von 1,3 Kilometern den Süden Dossenheims mit dem Norden von Handschuhsheim. Der Weg führt zwischen zahlreichen Kleingärten und Weingärten, in denen unter anderem die alten, landschaftstypischen Obstsorten der Weinstraße kultiviert werden. Hier am Westhang des Odenwalds gedeihen im milden Klima der Bergstraße viele Gemüse- und Obstsorten. Vereinzelt aufgestellte Infotafeln in den Gärten geben Auskunft über Herkunft und Eigenschaften ausgewählter Kulturpflanzen. Der Obstgartenweg führt auf ebener Strecke und ist einfach zu begehen. Für Blumen- und Gartenfreunde gibt es in den liebevoll angelegten Gärten viel zu entdecken.
...2.7km
bis hier 14.3km
Wir wandern bequem auf ebener Strecke durch die schönen Gartenanlagen zwischen Handschuhsheim und Dossenheim. Am Ortsrand von Dossenheim passieren wir einen Spielplatz. Wir bleiben weiter auf dem Blütenweg, kommen an einer Schule vorbei, überqueren wenig später die Hauptstraße und steigen die Schauenburg Straße bis zum Waldparkplatz, dem Ausgangspunkt der Rundwanderung hinauf.
Qualität aus unserem Online-Shop!
Schwarzes Damen Sport Überzieh T-Shirt mit Netzeinsätzen am Rücken und den Ärmeln ... - Für günstige 14,76€! in unserem Online-Shop bestellen (zzgl. 5.95€ Versand bei Bestellungen unter 50€)
Weitere Wandertouren in der Region Heidelberg
Sind Sie diese Tour bereits gewandert und möchten Sie unseren Besuchern Ihre Eindrücke über die Wanderung weitergeben, dann schreiben Sie uns bitte über das Kontaktformular.
Kontaktformular zu Odenwald-Wandern

Ihre E-Mail Adresse:

Newsletter:  ich möchte den kostenlosen Newsletter geschickt bekommen.


Tragen Sie hier bitte die obenstehende Buchstaben/Ziffernfolge ein.
Die Eingabe dient dazu, Spam-Programme davon abzuhalten, uns automatisierte Nachrichten zu senden.

Fenster schließen

Qualität aus unserem Online-Shop!
Sols Spring Herren Baumwoll Polohemd bis 5XL

Klassisch geschnittenes Herren Polohemd aus Baumwolle in Piqué Qualität ...
Schon ab 12,51€! in unserem Online-Shop bestellen (zzgl. 5.95€ Versand bei Bestellungen unter 50€)

Empfehlungen | Werben auf Odenwald-Wandern | Datenschutz | Impressum