Schalten Sie bitte Javascript in Ihrem Browser ein. Die Funktionen der Wanderseite können nur mit eingeschaltetem Javascript korrekt genutzt werden.

Veranstaltungen: Veranstaltungskalender - was ist los im Odenwald

Text/Fotos: Infojet Redaktion  

Das Spektrum an Veranstaltungen im Odenwald ist vielfältig. Es gibt Volksfeste mit einer langen Tradition, Veranstaltungen, mit denen das Brauchtum gepflegt wird, historische Märkte, Ausstellungen, Konzerte und Events, die unter einem bestimmten Motto stehen.
Manchmal ist es reizvoll, eine Veranstaltung im Rahmen eines Ausflugs, einer Besichtigung oder einer Wanderung zu besuchen und einen erholsamen Tag in entspannter Atmosphäre zu genießen.

geführte Wanderungen in der Gruppe
Wandern Sie in netter Gesellschaft durch reizvolle Odenwald-Regionen und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten und landschaftliche Vielfalt dieses einzigartigen Mittelgebirges. Zu unseren Wanderführungen!
Die nächsten Veranstaltungen im Odenwald
Volksfeste, Austellungen, Musikkonzerte, Theater und Events - wo ist was los im Odenwald ...
25.5.2017 - 28.5.2017Region Darmstadt / Darmstadt - Schlossgrabenfest
Mit über 400.000 Besuchern an vier Festivaltagen ist das Schlossgrabenfest in Darmstadt das größte Musikfestival Südhessens und eines der größten kostenlosen Open-Air-Veranstaltungen Deutschlands. Am letzten Mai-Wochenende sorgen Interpreten aus den Bereichen Rock, Pop, Elektro, Jazz und Hip-Hop auf vier Bühnen rund um das Residenzschloss sowie den Friedens- und Karolinenplatz für Stimmung.
26.5.2017 - 28.5.2017Region Eberbach / Eberbach - Frühlingsfest
Der Eberbacher Frühling findet am Wochenende nach Christi Himmelfahrt in der Altstadt statt. Schausteller, Vereinsstände und ein musikalisches Rahmenprogramm sorgen für Unterhaltung auf dem tradtionsreichen Altstadtfest.
2.6.2017 - 11.6.2017Region Erbach/Michelstadt / Michelstadt - Bienenmarkt
Der Bienenmarkt in Michelstadt findet jährlich um Pfingsten herum statt. Das Volksfest mit Fahrgeschäften, Buden und Marktständen wird durch ein Rahmenprogramm mit Unterhaltung-, Kultur- und Sportveranstaltungen ergänzt.
2.6.2017 - 6.6.2017Region Fürth / Rimbach - Pfingstmarkt
Zu Pfingsten findet von Freitag bis Montag der Rimbacher Pfingstmarkt statt. An den vier Tagen sorgen der Rummelbetrieb, Musikveranstaltungen und ein buntes Rahmenprogramm für Unterhaltung im Weschnitztal.
29.6.2017 - 3.7.2017Region Darmstadt / Darmstadt - Heinerfest
Mit etwa 700.000 Besuchern und 250 Schaustellern ist das Darmstädter Heinerfest eines der größten Innenstadtfeste Deutschlands. Das Rummeltreiben konzentriert sich rund um das Schloss und den Karolinenplatz. In der Stadt selbst gibt es daneben über 100 kostenlose Veranstaltungen aus den Bereichen Theater, Austellung, Konzert, Film und Sport. Zum Abschluss des Festes wird am Montag ein großes Höhenfeuerwerk gezündet.
30.6.2017 - 3.7.2017Region Wald-Michelbach / Wald-Michelbach - Überwälder Heimatfest
Das Überwälder Heimatfest wird am ersten Juliwochenende in Wald-Michelbach gefeiert. Neben dem Markttreiben gibt es ein Rahmenprogramm sowie am Sonntag einen Festumzug mit Motivwagen.
30.6.2017 - 9.7.2017Region Bensheim / Heppenheim - Bergsträßer Weinmarkt
Seit mehr als 50 Jahren zieht der Bergsträßer Weinmarkt Ende Juni/Anfang Juli etwa 100.000 Besucher nach Heppenheim. Ein täglich wechselndes Musik- und Unterhaltungsprogramm und die Weinseligkeit in den Gassen der historischen Altstadt machen das Weinfest zu einem der beliebtesten Sommerfeste in Südhessen.
7.7.2017 - 9.7.2017Region Beerfelden / Beerfelden - Pferde- und Zuchtviehmarkt
Der Pferde- und Zuchtviehmarkt findet seit mehr als 110 Jahren in Beerfelden statt. Die montags abgehaltene Zuchtviehschau ist die größte Hessens. Um den Viehmarkt herum hat sich ein Volksfest entwickelt, das neben einer Gewerbeschau einen Vergnügungspark, Partys, kulturelle Veranstaltungen und ein Reitturnier bietet. Der Beerfelder Pferde-, Fohlen- und Zuchtviehmarkt wird seit 1901 immer am Wochenende des zweiten Julisonntags abgehalten.
21.7.2017 - 30.7.2017Region Erbach/Michelstadt / Erbach - Wiesenmarkt
Der Erbacher Wiesenmarkt im Herzen des Odenwalds beginnt in der vorletzten vollen Woche im Juli und zählt mit 500.000 Besuchern als das größte Volksfest in Südhessen. Das erste Fest fand am 25. Juli 1802 als Eulbacher Markt, im nahegelegenen Eulbach statt. Es sollte Volksbelustigung in den ansonsten eher abgeschiedenen Odenwald bringen. Die Marktbeschicker mussten keine Abgaben entrichten, sollten dafür aber preiswerte Waren und "unbeschwerten Genuss der Marktfreuden" anbieten. Der Markt, der 1824 nach Erbach verlegt wurde, war daneben als regionaler Vieh-, Pferde- und Bauernmarkt angelegt und diese Aufgabe behielt er bis in die 1960er Jahre bei. Heute findet parallel zum Volksfest die Südhessen Messe statt, auf der etwa 250 Aussteller mit den thematischen Schwerpunkten Bauen, Wohnen, Renovieren, Sanieren, Energie, Haushalt, Mode, Auto und Freizeit ihre Produkte präsentieren. Der Erbacher Wiesenmarkt dauert 10 Tage, an denen sich die Fahrgeschäfte der Schausteller drehen. Am ersten Samstag findet ein Eröffnugnsfestzug statt. Der sportliche Höhepunkt des Rahmenprogramms sind das Reit- und Springturnier sowie die Pferderennen am zweiten Festsonntag. Zwei Feuerwerke werden am Sonntag und am Mittwoch gezündet.
4.8.2017 - 7.8.2017Region Fürth / Lindenfels - Burg- und Trachtenfest
Bereits 1904 fand das erste Burg- und Trachtenfest auf der Burg Lindenfels statt. Das älteste Trachtenfest im Odenwald soll die Tradition der Odenwälder Trachten bewahren. Es findet am ersten Wochenende im August von Freitag bis Montag statt. Neben dem Feuerwerk am Samstag und dem Festumzug 'Odenwälder Bauernhochzeit' am Sonntag gibt es Aufführungen, Musik, Tanz und Infoveranstaltungen rund um das Thema. Der Montag steht im Zeichen des Kindernachmittages.
4.8.2017 - 6.8.2017Region Beerfelden / Hüttenthal - Sound of the Forest
Seit 2009 wird am Marbach Stausee bei Hüttenthal das Musikfestival Sound of the Forest veranstaltet. Das Event für junges Publikum dauert drei Tage und findet um den ersten Samstag im August von Freitag bis Sonntag am Badestrand statt.
11.8.2017 - 14.8.2017Region Weinheim / Weinheim - Weinheimer Kerwe
In ihrer modernen Form besteht die Weinheimer Altstadt-Kerwe seit 1955. Vorher wurde die Kirchweih in der Nordstadt, doch anlässlich 1200-Jahr-Feier der Stadt, veranstaltete die Stadt ein großes Fest auf dem Marktplatz, woraus sich zwei Jahre später die Altstadt-Kerwe entwickelte. Zahlreiche Veranstaltungen, Events und Musikkonzerte sowie eine reichhaltige Gastronomie in den Kneipen und Restaurants rund um den Marktplatz sowie zahlreichen Straußwirtschaften vor allem im Gerberbachviertel machen aus der Stadt am zweiten Wochenende im August von Freitag bis Montag zu einer Partymeile.
Individuell gefertigt und damit ein ganz besonderes Geschenk für Männer und Frauen, Freund oder Freundin, Papa und Mama: mit Namen bestickte Handtücher - auf Wunsch mit zusätzlichem Liebesmotiv - schon ab 1 Stück direkt in unserem Online Shop bestellen!
Qualität aus unserem Online-Shop!
Atmungsaktive Lauf- und Fahrradjacken in sportiven Designs für Damen und Herren: hochwertige Materialien und angesagte Designs. Einfach in unserem Online-Shop bestellen ...
Empfehlungen | GPS Wanderungen | Datenschutz | Impressum