Schalten Sie bitte Javascript in Ihrem Browser ein. Die Funktionen der Wanderseite können nur mit eingeschaltetem Javascript korrekt genutzt werden.

Schlossbeleuchtung Heidelberg

Text/Fotos: Infojet Redaktion  

Am ersten Samstag im Juni und September sowie am zweiten Samstag im Juli baden das Heidelberger Schloss und die Alte Brücke in einem zauberhaften Lichtermeer. Abends ab 22:15 Uhr startet die Schlossbeleuchtung mit Bengalischen Leuchtfeuern und einem Feuerwerk in Heidelberg. Erstmals ließ 1613 Kurfürst Friedrich V. ein Feuerwerk über dem Heidelberger Schloss zünden, um seine Gemahlin Elizabeth Stuart standesgemäß in ihrem neuen Heim zu begrüßen.

Drei mal über den Sommer hinweg finden sich Tausende Besucher zur Schlossbeleuchtung in Heidelberg ein, die an die Zerstörung des Schlosses durch die Franzosen im 17. Jahrhundert erinnern soll. Das Spektakel gliedert sich in mehrere Phasen. Gegen 22 Uhr wird die Straßen- und Stadtbeleuchtung Heidelbergs runtergefahren. Nach einem ersten Böller werden rund ums Schloss herum Feuerkörbe angezündet, um an den Stadtbrand zu erinnern. Danach tauchen bengalische Leuchtfeuer das Heidelberger Schloss in ein mystisch-rotes Lichtermeer. Das Schloss brennt. Das ist die eigentliche Schlossbeleuchtung.

Im Anschluss daran wird das Brillant-Feuerwerk von der Alten Brücke aus über dem Neckar gezündet - ein pyrotechnisches Spekatakel von etwa 20-minütiger Dauer, mit dem wiederum der Ankunft Elizabeth Stuarts gedacht werden soll. Am besten verfolgt man die Schlossbeleuchtung vom Neckarufer und vom Philosophenweg aus. Man sollte allerdings früh genug anreisen und Decken und Proviant mitnehmen, da die Plätze sehr begehrt sind. Plätze in der ersten Reihe gibt es auf den Ausflugsbooten auf dem Neckar.

Region:Heidelberg
Wandergebiet:Bergstraße/Neckartal
GPS-Koordinaten:49.410648, 8.715331
nächster Termin: 1.6.2019 / 13.7.2019 / 7.9.2019
Orte in der Nähe:Altstadt / Heidelberg
Event:Musik/Kultur

Schlossbeleuchtung Heidelberg - Termine für die Jahre 2019 - 2020

  • 1.6.2019 / 13.7.2019 / 7.9.2019
  • 6.6.2020 / 11.7.2020 / 5.9.2020

weitere Veranstaltungen in Altstadt

Sehenswert

Bismarcksäule


Der Bismarckturm oberhalb des Philosophenwegs in Heidelberg wurde 1903 erbaut. Die Errichtung geht auf einen Wettbewerb der Deutschen Studentenschaft zurück.

Heiligenbergturm


Der Heiligenbergturm ist ein Aussichtsturm auf dem Heiligenberg bei Heidelberg. Der gut 16 Meter hohe Turm am Rand des ehemaligen Stephanklosters, aus dessen Buntsandsteinen der Aussichtsturm 1885 errichtet wurde, erhebt sich über einem fast quadratischen Grundriss.

Wanderparkplätze

Im näheren Umkreis von Altstadt führen die Naturparkplätze Heiligenberg und Königsstuhl zu den landschaftlichen Schönheiten rund um den Ort. An vielen der Wanderparkplätze stehen Wandertafeln, auf denen kurze bis mittellange Spazierwege und Wandertouren rund um Altstadt aufgezeichnet sind.

Wandertouren

Heilige, Kelten und Philosophen in Heidelberg


Start/Ende: Handschuhsheim
Länge: 14km; Dauer: 4:15 Stunden; Steigung: 607 Höhenmeter
Sehenswürdigkeiten auf der Wanderung: Thingstätte; Michaelskloster; Stephanskloster; Bismarcksäule; Heiligenbergturm; Philosophenweg

Brunnen, Wälder und Wiesen im kleinen Odenwald


Start/Ende: Heidelberg-Königsstuhl
Länge: 15.7km; Dauer: 4:30 Stunden; Steigung: 589 Höhenmeter
Sehenswürdigkeiten auf der Wanderung: Königsstuhl

Heiligenberg und Philosophenweg auf der letzten Etappe des Burgensteigs


Start/Ende: Dossenheim/Heidelberg
Länge: 13.2km; Dauer: 4:30 Stunden; Steigung: 550 Höhenmeter
Sehenswürdigkeiten auf der Wanderung: Thingstätte; Michaelskloster; Stephanskloster; Bismarcksäule; Heiligenbergturm; Philosophenweg

Heidelberger Schloss, die Himmelsleiter und der Königstuhl


Start/Ende: Heidelberg/Neckargemünd
Länge: 12.7km; Dauer: 4:30 Stunden; Steigung: 588 Höhenmeter
Sehenswürdigkeiten auf der Wanderung: Heidelberger Schloss; Königsstuhl

Webcams und Wettercams

Ausflügler, die von weiter her anreisen, sehen über Web- und Wettercams, wie das Wetter vor Ort tatsächlich ist, denn nicht immer stimmt die Vorhersage der Wetterdienste. Für Altstadt kann man die Wetterlage mit den Webcams Blick auf Heidelberg und Blick vom Königstuhl prüfen.

Wanderkarten

Wanderer, die mehr von der Region Heidelberg entdecken möchten, finden auf der Wanderkarte Heidelberg/Neckartal-Odenwald einen Überblick über die markierten Wanderwege rund um Altstadt.

geführte Wanderungen in der Gruppe

Wandern Sie in netter Gesellschaft durch reizvolle Odenwald-Regionen und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten und landschaftliche Vielfalt dieses einzigartigen Mittelgebirges. Unter fachkundiger Führung lernen Sie dabei Wissenswertes und Kurioses über die Region. - Zu unseren Wanderführungen!

Qualität aus unserem Online-Shop!
James & Nicholson leichte Herren Wendejacke zum Zusammenlegen bis 3XL

Leichte Herren Wendejacke mit DuPont Sorona Wattierung ...
Für günstige 80,67€! in unserem Online-Shop bestellen - ohne Versandkosten!!!

Werben auf Odenwald-Wandern | Empfehlungen | Datenschutz | Impressum