Schalten Sie bitte Javascript in Ihrem Browser ein. Die Funktionen der Wanderseite können nur mit eingeschaltetem Javascript korrekt genutzt werden.

Der Ireneturm auf der Tromm

Text/Fotos: Infojet Redaktion  

Der 27 Meter hohe Ireneturm wurde 1910 als Aussichtsturm auf der Tromm errichtet. Der aus Holz gebaute Turm ist nach der Prinzessin Irene von Darmstadt benannt und ein Wahrzeichen der Region Überwald. Seit 2013 ist der Ireneturm jedoch in der Hand des Borkenkäfers und für Besucher gesperrt.

Der Gebirgsrücken der Tromm trennt das Weschnitztal und das Ulfenbachtal. Er bildet den östlichen Abschluss des Weschnitztals und zieht sich in nord-südlicher Richtung von Hammelbach bis Kreidach. Mit 577 Metern Höhe ist die Tromm die sechsthöchste Erhebung im Odenwald.

Der Höhenzug ist im Sommer wie im Winter als Ausflugsziel beliebt. Zahlreiche Wanderwege und ein Kunstweg erschließen das Gebiet für Fußgänger. Vom Ulfenbachtal aus sind die Tromm und die gleichnamige Ortschaft mit dem Auto und dem Bus zu erreichen.

Region:Fürth/Wald-Michelbach
Wandergebiet:Weschnitztal/Überwald/Tromm
GPS-Koordinaten:49.604430, 8.802946
Eckdaten:Aussichtsturm auf der Tromm ; Höhe: 27 Meter ; wegen Baufälligkeit gesperrt
Orte in der Nähe:Tromm / Münschbach

Fotos Ireneturm

Wanderparkplätze

Im näheren Umkreis des Wanderziels Ireneturm führen die Naturparkplätze Im Kreuz, An der Tränke, Am Bannholz und Tromm zu den landschaftlichen Schönheiten rund um den Ort. An vielen der Wanderparkplätze stehen Wandertafeln, auf denen kurze bis mittellange Spazierwege und Wandertouren rund um das Wanderziel Ireneturm aufgezeichnet sind.

Webcams und Wettercams

Ausflügler, die von weiter her anreisen, sehen über Web- und Wettercams, wie das Wetter vor Ort tatsächlich ist, denn nicht immer stimmt die Vorhersage der Wetterdienste. Für das Wanderziel Ireneturm kann man die Wetterlage mit den Webcams Blick ins Ulfenbachtal, Blick auf die Sommerrodelbahn, Blick auf Rimbach, Webcam Fürth und Webcam zur Tromm prüfen.

Wanderkarten

Wanderer, die mehr von der Region Fürth/Wald-Michelbach entdecken möchten, finden auf den Wanderkarten Bergstraße-Weschnitztal und Der Überwald einen Überblick über die markierten Wanderwege rund um Ireneturm.

geführte Wanderungen in der Gruppe

Wandern Sie in netter Gesellschaft durch reizvolle Odenwald-Regionen und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten und landschaftliche Vielfalt dieses einzigartigen Mittelgebirges. Unter fachkundiger Führung lernen Sie dabei Wissenswertes und Kurioses über die Region. - Zu unseren Wanderführungen!

Aussichtstürme

Qualität aus unserem Online-Shop!
Körperbetont geschnittene, atmungsaktive Herren Steppjacke aus 300T Polyester (wind- und wasserabweisend) ... - Für günstige 85,12€! in unserem Online-Shop bestellen - ohne Versandkosten!!!

Qualität aus unserem Online-Shop!
Fruit of the Loom halblange Socken 3 Paar

Halblange Damen- und Herrensocken für den alltäglichen Gebrauch ...
Für günstige 10,30€! in unserem Online-Shop bestellen (zzgl. 5.95€ Versand bei Bestellungen unter 50€)

Werben auf Odenwald-Wandern | Empfehlungen | Datenschutz | Impressum