Schalten Sie bitte Javascript in Ihrem Browser ein. Die Funktionen der Wanderseite können nur mit eingeschaltetem Javascript korrekt genutzt werden.

Die Bismarckwarte in Lindenfels/Litzelröder

Text/Fotos: Infojet Redaktion  

Die Bismarckwarte auf der Litzelröder Höhe bei Lindenfels wurde von 1906 bis 1907 als Aussichtsturm errichtet. Der 12 Meter hohe Turm ist aus Granitsteinen erbaut.

Der Turm mündet in einen quadratischen Zinnenaufbau, der ihm einen Festungscharakter verleiht. Die Aussichtsplattform ist über eine Wendeltreppe erreichbar. Von der Plattform aus öffnet sich ein herrlicher Ausblick über das Gumpener Tal bis hinunter nach Reichelsheim und dem Schloss Reichenberg, über Lindenfels und die Tromm sowie das Schlierbachtal und den Krehberg.

Auf der Turmspitze ist ein Windsack angebracht, an dem sich Hubschrauberpiloten für Starts und Landungen auf dem nebenan liegenden Hubschrauberlandeplatz orientieren können.

Region:Reichelsheim
Wandergebiet:Lautertal/Weschnitztal
GPS-Koordinaten:49.692144, 8.784096
Eckdaten:Aussichtsturm auf der Litzelröder Höhe ; erbaut: 1906/1907 ; Höhe: 12 Meter
Orte in der Nähe:Lindenfels / Eulsbach

Fotos Bismarckwarte

Wanderparkplätze

Im näheren Umkreis von Bismarckwarte führen die Naturparkplätze in Schlierbach, Sauwaad und Lindenfels zu den landschaftlichen Schönheiten rund um den Ort. An vielen der Wanderparkplätze stehen Wandertafeln, auf denen kurze bis mittellange Spazierwege und Wandertouren rund um Bismarckwarte aufgezeichnet sind.

Wandertouren

Mit viel Fernsicht vom Schlierbachtal nach Lindenfels


Start/Ende: Eulsbach
Länge: 12km; Dauer: 3:45 Stunden; Steigung: 392 Höhenmeter
Sehenswürdigkeiten auf der Wanderung: Schlierbach und die Stickelgräber; Bismarckwarte; Kunstweg Fürth-Lindenfels

Auf den Spuren von Drachen und Steinböcken im Odenwald


Start/Ende: Ellenbach
Länge: 15.5km; Dauer: 4:30 Stunden; Steigung: 566 Höhenmeter
Sehenswürdigkeiten auf der Wanderung: Burg Lindenfels; Schlierbach und die Stickelgräber; Bergtierpark; Kunstweg Fürth-Lindenfels

Webcams und Wettercams

Ausflügler, die von weiter her anreisen, sehen über Web- und Wettercams, wie das Wetter vor Ort tatsächlich ist, denn nicht immer stimmt die Vorhersage der Wetterdienste. Für Bismarckwarte kann man die Wetterlage mit den Webcams Webcam Fürth und Webcam Brandau prüfen.

Wanderkarten

Wanderer, die mehr von der Region Reichelsheim entdecken möchten, finden auf den Wanderkarten Rodensteiner Land und Bergstraße/Odenwald einen Überblick über die markierten Wanderwege rund um Bismarckwarte.

geführte Wanderungen in der Gruppe

Wandern Sie in netter Gesellschaft durch reizvolle Odenwald-Regionen und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten und landschaftliche Vielfalt dieses einzigartigen Mittelgebirges. Unter fachkundiger Führung lernen Sie dabei Wissenswertes und Kurioses über die Region. - Zu unseren Wanderführungen!

Aussichtstürme

Qualität aus unserem Online-Shop!
James & Nicholson Herren Arbeits Sweatshirt bis Größe 4XL

Klassisches Rundhals-Sweatshirt für Herren ...
Für günstige 27,72€! in unserem Online-Shop bestellen (zzgl. 5.95€ Versand bei Bestellungen unter 50€)

Werben auf Odenwald-Wandern | Empfehlungen | Datenschutz | Impressum